Hefeteig

Aus Porkelbude
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quelle: Kochbuch

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 75 g Zucker
  • 250 mL Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g weiche Butter/Margarine

Zubereitung

  • Mehl ein eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen
  • Zucker in die Mulde geben und die Hefe hineinbröseln
  • Etwas Milch hinzugeben und die Hefe darin lösen (Milch ggf. etwas anwärmen)
  • Den Teig ca. 20 min. ruhen lassen
  • Alle restlichen Zutaten dazugeben und den Teig gut durchkneten
  • Den Teig weitere 20 min. ruhen lassen

Hinweise

  • Legt man diesen Teig auf einem eingefetteten Backblech aus (nach dem Auslegen nochmal ca. 20 min. ruhen lassen) und belegt ihn mit Pflaumen (800 bis 1000 g) oder Rhabarba, dann wird daraus ganz schnell ein leckerer Früchtehefekuchen. Dazu passen zusätzlich noch Streusel, die über die Früchte gestreut werden.
  • Den Teig 20 bis 30 Minuten bei 180 °C backen.