Lebkuchenhaus

Aus Porkelbude
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quelle: Internet

Zutaten

  • 300 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 500 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 1 Ei
  • 1 Fläschchen Rumaroma
  • 1/8 L Kaffee
  • 4-6 Tropfen Bittermandelaroma
  • etwas Salz

Für den Mörtel:

  • 1 Eiweiß
  • 120 bis 130 g Puderzucker

Zubereitung

  • Honig, Fett, Zucker und Salz zusammen mit dem Kaffee erwärmen und darin lösen (danach wieder erkalten lassen).
  • Mehl und Backpulver vermischt in eine Schüssel geben und eine Vertiefung in der Mitte bilden.
  • In die Vertiefung das Ei und die Gewürze geben.
  • Mit der kalten Kaffee-Honig-Masse die Zutaten von der Mitte her verrühren.

Mörtel:

  • Das Eiweiß etwas vorschlagen.
  • Puderzucker dazu und solang schlagen bis die Masse steif ist.

Backen

Den Teig ca. 1 cm Dick auf ein eingefettetes Backblech streichen und 20 min bei 180 °C backen.