Maronensuppe

Aus Porkelbude
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quelle: Internet

Zutaten

  • 500 g Maronen (1 Netz)
  • 1 große Zwiebel
  • 750 mL Gemüsebrühe
  • 1 Becher Schmand
  • Pfeffer/Salz
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

Maronen schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln und in Öl anbraten. Die Maronen dazugeben und 5 bis 10 min mitbraten lassen. Mit Gremüsebrühe ablöschen und ca. 20 min köcheln lassen. Schmand, Pfeffer (nach belieben) und 1 Prise Zimt dazugeben und mit dem Pürierstab pürieren. Wenn notwendig etwas nachsalzen.

Hinweise

Die Maronen müssen komplett, inklusieve der fiesen Haut, geschält werden. Dabei ist es hilfreich die Maronen vorher ganz in einem, mit etwas kochendem Wasser gefüllten, Topf für 5 min zu dünsten. Danach löst sich die Schale und die Haut meistens relativ einfach. Dazu die Maronen komplett halbieren und das Innere herauspulen.