Tortilla

Aus Porkelbude
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quelle: Robin (für Backofen abgewandeltes Kochbuchrezept)

Zutaten

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 2 1/2 große Zwiebeln
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 10 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in schmale Scheiben schneiden (z.B. mit Hobel),
  • Die Zwiebeln in schmale Halbringe schneiden,
  • Den Knoblauch in kleine Würfel hacken,
  • Kartoffeln mit viel Olivenöl auf einem Backblech verteilen,
  • Das Backblech mit den Kartoffeln in den auf 200 °C vorgewärmten Ofen schieben,
  • Nach 5 min. kurz wenden
  • Nach weiteren 5 min. mit 2-3 Prisen Salz würzen, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und gut untermischen,
  • Nach nochmaligen 5 min. erneut wenden,
  • Nach 10 min. nochmals wenden,
  • Nochmals 10 min. im Ofen lassen und dann das Blech herausnehmen und etwas abkühlen lassen (die Kartoffeln sollten nun gar sein),
  • Den Ofen auf 150 °C herunterstellen
  • Die 10 Eier mit 2 TL Salz und Pfeffer (nach belieben) schaumig schlagen,
  • Die Eimasse über die Kartoffeln gießen und alles gleichmäßig verteilen,
  • Das Blech in den 150 °C warmen Backofen geben und 15 min. goldgelb backen,
  • Fertig!

Hinweise

Die Tortilla in kleine Vierecke, Dreiecke oder Rauten schneiden und warm oder kalt servieren.